Mit APCO-P25 ins Pegasus über P25 TG 10328

Wir haben am P25 Zugang noch etwas gefeilt und Heiko (DL1BZ) von der EFA Gruppe Bautzen (Sachsen) konnte den Hardwareaufwand etwas minimieren.
Wir haben auch ein Dashboard wo man schauen kann wer in P25 connected ist mit Last Heard usw.
Auch haben wir einiges outgesourced  Wink

Solltet ihr also einen Pistar-Hotspot zu Hause haben und noch ein P25 Gerät besitzen dann stellt im Pistar P25 auf „aktiv“ und wählt dann als Startreflektor die P25 TG: 10328 aus um ins Pegasus zu gelangen.

Gegebenenfalls ist nach Auswahl der Betriebsart ein Reboot des Pi´s notwendig um alle Datenbankupdates mitzunehmen.

Der P25 Reflektor ist derzeit noch als Beta zu betrachten obwohl er schon super produktiv läuft.
[edit: läuft Produktiv und zuverlässig]

Dashboard dazu unter:

Dasboard P25 Gateway Pegasus

Fragen dazu stellt bitte ins Forum.

EnglishGerman