DB0OVL Historie

01.01.2017

Der Aktuelle Aufbau von DB0OVL


30.11.2016

WIRES-X System ONLINE und GELINKT mit DL-SUED


14.11.2016

Erste Testläufe mit Wires X System

WIRES-X NODE ID Nunmber: 31147
WIRES-X ROUND QSO ROOM ID Number: 41147


08.2016 – 09.2016

Umbau Funktisch und Erweiterung Netzwerk im Clubheim von DL0LA,
zudem wurde auch der Relais/Netzwerkschrank optimiert.

Alex DG8AM
Achim DL3RY
Matthias DL6NAL
Sigi DF9RD
Max DL3RDM
Stefan DO1DLX

haben zusammen den Umbau in Rekordzeit gestemmt, dass kein nenneswerter Ausfall der Clubstation und des Repeaters zu verzeichnen war.


09/10.2014

Kauf vom Yaesu DR1-XE Multimode Repeater


03.2013

Austausch der Diamond X-200 gegen eine kommerzielle gestockte Kathrein Sperrtopfantenne


26.07.2012

DB0OVL nun offiziell in Betrieb von der Weickmannshöhe 22,
dem Landshuter Clubheims.

Relaisverantwortlicher ist nach wie vor Werner, DL2RBI.

TX-QRG: 439,3750 MHz
RX-QRG: 431,7750 MHz


31.05.2012

Das Landshuter 70-cm-Relais DB0OVL, das ca. 25 Jahre ohne nennenswerte Ausfälle am bisherigen Standort, auf dem ehemaligen OBAG-Masten am Birkenberg lief mußte am 31. Mai 2012 aus verschiedenen Gründen abgeschaltet werden.

Bernhard Hinrichsmeyer, DB5RL hatte bis zuletzt die technische Betreuung.


Mitte der „80er Jahre

Projekt Planung